• IMG_3791_.jpg
  • IMG_3797.JPG
  • IMG_8090_.jpg
  • IMG_8106_TS.jpg

Konzentrationstraining

Für wen eignet sich das Konzentrationstraining?

Besonders profitieren Kinder und Jugendliche,

  • die sich leicht ablenken lassen
  • die noch nicht selbstständig arbeiten können
  • die sich zu wenig zutrauen
  • die sehr viel Zuwendung brauchen
  • die Defizite in verschiedenen Teilleistungen haben (Wahrnehmung, Sprache, Motorik, Konzentration, Motivation, ...)
  • die schlecht mit Misserfolg umgehen können
  • die schulmüde sind und
  • die Anzeichen einer Aufmerksamkeitsstörung (ADS oder ADHS) haben.

 

Ziele:

  • Erhöhung der Selbstständigkeit
  • Planvolles Bearbeiten von Aufgaben
  • Reflexiver Arbeitsstil statt impulsivem Vorgehen
  • Vernünftiger Umgang mit Fehlern
  • Verbesserung der Leistungsmotivation
  • Zutrauen in das eigene Können
  • Stärkung der Eltern
  • Verbesserung der Eltern-Kind-Interaktion

 

Prinzipien des Konzentrationstrainings:

  • Klare Handlungsstrukturen vorgeben
  • Klare Regeln
  • Sehr viel positive Aufmerksamkeit und Lob
  • Motivierende Materialien
  • Anregen zum Sprechen
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Schaffen von Erfolgserlebnissen

 

Altersstufen

Das Konzentrationstraining wird für 3 Altersgruppen angeboten (Vorschule, Volksschule/NMS, Jugendliche).

 

Ein Kurs umfasst

  • 1 individuelles Beratungsgespräch
  • 10 Trainingseinheiten zu je 90 min. in einer Gruppe mit 4-6 Kindern
  • 1 Elternabend

 

Trainerin: Angelika Unterlercher, Dipl. Päd. VL SL

Anmeldung: Mobil  0650 7011901

Wir sind Mitglied von

 

 

 

 

     

Unsere Premium Partner

 

 

     

Lienzer Sparkasse

 

REVITAL Integrative Naturraumplanung

 

 

 

 

Copyright © 2017 Arkus Lienz Alle Rechte vorbehalten.